top of page

NEWS - PRESSE - LINKS

Gemeinderatswahl am Sonntag, 9. Juni – Nutzen Sie Ihre Chance!

am Sonntag, den 9. Juni, findet die Gemeinderatswahl statt. Dies ist Ihre Gelegenheit, die Zukunft unserer Gemeinde aktiv mitzugestalten. Jede Stimme zählt und es ist wichtig, dass Sie diese Chance nutzen!

Viele von Ihnen haben bereits per Briefwahl abgestimmt, aber für diejenigen, die am Sonntag noch wählen möchten, möchten wir einige wichtige Informationen teilen:

So funktioniert die Wahl:

  • Anzahl der Stimmen: Sie verfügen über insgesamt 18 Stimmen.

  • Vergabe der Stimmen: Sie können einem Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben.

  • Kandidatenauswahl:

    • Aus Reichenbach und Otterswang dürfen Sie jeweils bis zu zwei Kandidaten wählen.

    • Aus Steinhausen dürfen Sie einen Kandidaten wählen.

  • Teilortwahl: Sie können auch Kandidaten aus den einzelnen Teilorten wählen, wobei jeder Teilort einen eigenen Abschnitt auf dem Stimmzettel hat.

  • Vereinfachte Stimmabgabe: Wenn Sie den Stimmzettel der Freien Wähler Bad Schussenried unverändert abgeben, werden Ihre 18 Stimmen automatisch auf die Kandidaten der Freien Wähler Bad Schussenried verteilt.

  • Wichtiger Hinweis: Achten Sie darauf, nicht mehr als 18 Stimmen zu vergeben. Nutzen Sie das Kontrollfeld auf dem Wahlschein, um Ihre Stimmen zu zählen und die Vollständigkeit zu prüfen. Ihre Wahl ist ungültig, wenn Sie mehr als 18 Stimmen abgeben oder den Stimmzettel durchstreichen.

Ihr Wahlrecht ist ein wichtiges Gut, nutzen Sie es und gestalten Sie die Zukunft unserer schönen Stadt aktiv mit.

 

Gehen Sie zur Wahl und geben Sie Ihre Stimme ab – jede Stimme zählt!

 

Eure Freien Wähler Bad Schussenried

Die Freien Wähler Bad Schussenried

Was wir erreicht haben, erreichen wollen und wofür wir stehen.

Kindergartengebühren - Verantwortung übernehmen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

in den letzten Tagen hat die Diskussion um die jüngst getroffenen Entscheidungen bezüglich der Kindergartengebühren verständlicherweise für viel Aufsehen gesorgt. Als Mitglieder des Gemeinderates und als Ihre Vertreter möchten wir die Gelegenheit nutzen, um Ihnen unsere Perspektive darzulegen und einige Klarstellungen vorzunehmen.

 

Zunächst einmal möchten wir betonen, dass uns das Wohl unserer jüngsten Gemeindemitglieder und deren Familien sehr am Herzen liegt. Die getroffene Entscheidung, die Kindergartengebühren zu erhöhen, wurde unter Berücksichtigung zahlreicher Faktoren gefällt. Dennoch haben wir in der Rückschau erkannt, dass diese Maßnahme in ihrer ursprünglichen Form nicht optimal war. Wir hören Ihre Bedenken und Kritik sehr genau und nehmen diese ernst. Deshalb haben wir uns entschieden, die Gebührenentscheidung zu überdenken und durch eine Anpassung die Belastung für Familien vertretbar zu gestalten.

 

Wir bedanken uns, dass die BWL diese Situation in ihrem Wahlkampf so intensiv aufgegriffen hat. Dadurch wurde uns die Dringlichkeit des Themas nochmals vor Augen geführt. Gleichzeitig möchten wir jedoch darauf hinweisen, dass die BWL in ihrer Darstellung der Verantwortung eine sehr einseitige Sichtweise gewählt hat. Es ist bedauerlich, dass hier versucht wird, durch extrem pointierte Kritik und Schuldzuweisungen politisches Kapital zu schlagen. Unser gemeinsames Ziel sollte es sein, im Interesse aller Bürgerinnen und Bürger sachliche und faire Diskussionen zu führen, anstatt sich gegenseitig zu bekämpfen.

 

Unser Versprechen an Sie ist klar: Wir arbeiten bereits an einer Lösung, die die finanzielle Belastung der Familien reduziert und gleichzeitig die Qualität unserer Kinderbetreuung sichert. Wir sind bereit, aus unseren Fehlern zu lernen und die bestmöglichen Entscheidungen für unsere Gemeinde zu treffen. Unseren angepassten Vorschlag werden wir bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 27.06.2024 vorstellen.

 

Abschließend möchten wir nochmals betonen, dass wir die Anliegen und Sorgen unserer Bürger sehr ernst nehmen. Ihre Stimmen und Ihre Meinungen sind für uns der Maßstab unseres Handelns. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, unsere Gemeinde zu einem Ort zu machen, an dem sich alle wohlfühlen und gut aufgehoben sind.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

IMG-20240522-WA0004.jpg

Was die Fraktionen in Bad Schussenried erreichen wollen

Lesen Sie jetzt das Schwäbische Zeitung Interview mit unserer Kandidaten zu den Themen die Bad Schussenried interessieren

Freie Wähler Schussenried stellen ihre Kandidaten vor

Logo_1_verkleinert.jpg
bottom of page